Scania 143M 450 Topline – Die Zweite #Update3

Ich möchte mich mal wieder mit einem Update melden. Und zwar gehts an den Batteriekasten.
Im Italeri Bausatz ist dieser zwar vorhanden, aber nur sehr rudimentär dargestellt. Unter anderem ist er auch nicht vollständig.
Daher musste dieser auch neu gemacht werden.
Gleich mal vorweg. Die konstruierten und gedruckten Teile sind teilweise sehr filigran und daher ist mir des ein oder andere Teil beim versäubern gebrochen und musste erneut gedruckt werden. Daher der teilweise Farbwechsel vom roten und grauen Resin.

Fangen wir zunächst einmal mit der Übersicht aller Teile an:

Und dann hier noch ein paar Detailaufnahmen vom Hauptträger (367510]):

Ein weiteres wichtiges Teil befindet sich direkt unter dem Hauptträger. Dieser besteht eigentlich aus mehreren Einzelteilen. Ich habe es aber zu einem zusammengefasst. Auf diesen Träger werden dann die Luftkessel befestigt:

Zusammengebaut und am Rahmen befestigt sieht es dann so aus:

Außerdem ist am Batteriekasten die Trittstufe für den Aufstieg angebracht: (366335):

Es gibt dann noch zwei Streben, an welcher eine Abdeckung montiert wird (dazu dann später mehr, wenn alles lackiert und zusammen gebaut wird):

Und dann natürlich noch die Lufttanks. Ergänzt habe ich bei diesen noch Schweißnähte von CTM:

Und schließlich alles am Rahmen montiert:

Das war es dann wieder für heute. Bis zum nächsten Update.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 14.03.2021.

Einen Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

Email *