Scania 143M 450 Topline – Die Zweite #Update5

Weiter geht es mit der Hinterachse. Ursprünglich wollte ich hier nur die Radnaben ändern und den Rest aus dem Bausatz übernehmen. Doch des eine führte zum anderen und am Ende war die ganze hintere Achse mit Anbauteilen konstruiert. Im CAD sieht das dann wie folgt aus:

Gedruckt sieht der Haufen an Teilen wie folgt aus:

Und mit entfernten Support-Strukturen:

Nachfolgend noch ein paar Detailaufnahmen:

Und dann ging es auch schon an den Zusammenbau:

Die ganze Konstruktion wurde jedoch noch nicht final in den Rahmen gebaut. Stattdessen soll alles separat lackiert werden und wird dann zum Schluss erst zusammen gebaut:

Das war es dann soweit zur Hinterachse. Bis zum nächsten Update.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 06.06.2021.

Einen Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

Email *