Ferrari 599 GTO #Update5

Weiter gehts mit dem Unterboden, Räder und Co.

Ich habe jetzt hier mal in einzelnen Bildern die Schritte festgehalten, wie die Bremsscheiben entstanden sind:

So sahen dann alle vier aus:

Der nächste Schritt grenzt schon ein wenig an Wahnsinn 🙂 Man sieht die Teile jetzt gar nicht mehr, aber ich habe trotzdem versucht sie drauf zu machen:

Hier nochmal das Bild mit dem Vergleich zu einem 1 Cent Stück:

Nach einem Lackiermarathon sieht es derzeit so aus:

Das Makro ist schon fieß, sieht in real deutlich schöner aus.
Die Teile von HobbyDesign sind wirklich super, extrem detailliert. Des Weiteren musste ich die Lenkstange verlängern, da sie einen Tick zu kurz war.
Außerdem sind im hinteren Bereich des Unterbodens 4 kleine Löcher, wo die Kontakte für die Lichtsteuerung hinkommen.

Als nächstes kommen die noch fehlenden Teile auf den Unterboden und dann gehts an die Karo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.