Scania 143M 450 #Update1

Hallo!

Hier möchte ich nun einen weiteren Baubericht starten. Gebaut wird ein Scania 143M 450. Und so soll er mal aussehen:

Er soll nach Möglichkeit ziemlich genau so werden.

Daher habe ich mich auf die Suche nach Zeichnungen und Skizzen gemacht. Ich wurde auch recht schnell fündig. Zwar fand ich nur vieles zum 2er Modell, aber ich denke mal die dürften recht ähnlich sein. Allerdings waren die Zeichnungen entweder mit einem Radstand von 3400 oder 3800mm. Mit Hilfe von einem Foto konnte ich aber ermitteln, das der Radstand 3600mm Betrug. Nach weiterer Recherche fand ich heraus, das es den eben auch gab. Also mal fix die Pläne angepasst und ausgedruckt.
Bei der Suche nach einem geeigneten Bausatz fand ich eigentlich nur diesen hier:

Heute habe ich dann endlich mit dem Bau beginnen können. Dazu habe ich zuerst den Rahmen auf die richtige Länge gebracht und soweit zusammen gebaut. Trifft nicht ganz 100% von den Verstrebungen zu, aber die Länge und Position der Achsen passt.

Aus einem anderen Scania Bausatz habe ich die Luftfederung für hinten sowie Hinterachse und noch paar Teile entnommen.

Als nächstes wird der Rahmen an den Trennstellen noch verspachtelt und verschliffen.

Und natürlich wird die Zugmaschine auch beleuchtet. Ich werde genau so vorgehen wie beim Nissan, weshalb ich mich hier bezüglich der Technik kürzer fassen werde. Die ganzen Details werden im Nissan Baubericht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.