Scania 143M 450 #Update7

Es ging ein wenig weiter.
Zu einem bekam der Motor eine Seidenmatte Lackierung. Gefällt mir jetzt richtig gut. Fotos kommen noch.

Währenddessen habe ich mich um einen Tank gekümmert, den auf der Beifahrerseite.
Zuerst wurde dieser aus einem Bausatz von einem Scania der 4er-Serie entnommen, zusammengebaut, auf die richtige Länge gekürzt und gespachtelt. Außerdem habe ich die originalen Halterungen entfernt.
Durch den Umbau des Rahmens haben die angedeuteten Nieten nicht mehr gepasst. Diese wurden dann weggeschliffen und durch neue ersetzt. Und zum Schluss wurde noch die vordere Achse komplett eingebaut. Ich habe mir vorgenommen, die Tankhalterungen, Halterungen für die Box auf der Beifahrerseite und die Kotflügelhalterungen komplett fertig anzubringen, bevor der Rahmen lackiert wird. Wird also noch ein wenig dauern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.